Partnerschaft im geschichtlichen Kontext

Die zwischen Waldesch und Lucenay-lès-Aix eingegangene Partnerschaft verdient einen erweiterten Blick auf die allgemeinen Gegebenheiten der Nachkriegszeit. Hier etliche Fakten der betrachteten Aspekte.

Deutschland - Frankreich

flaggeDE50x83flaggeFR70x105Die Geschichte von Deutschland und Frankreich und des europäischen Kontinents war über Jahrzehnte und Jahrhunderte hinweg keine Geschichte des Friedens, der Freundschaft und der Zusammenarbeit gewesen. Fürchterliche Kriege hinterließen tiefe Narben im Zusammenleben der europäischen Völker.
Die über einen langen Zeitraum bestehende "Erbfeindschaft / Bruderhass" zwischen den benachbarten Staaten von Deutschland und Frankreich, war geprägt durch Aggression und Feindschaft auf beiden Seiten. Am Ende des Zweiten Weltkrieges war Deutschland politisch, militärisch, ökonomisch und moralisch zerstört, und auch Frankreich als Siegermacht, wie Großbritannien, die USA und die Sowjetunion, waren durch den Krieg sehr geschädigt.

Aus den bitteren Einsichten dieser gemeinsamen Erfahrungen ist in den 1950er und 1960er Jahren der Aufbruch in eine neue, gemeinsame Zukunft gelungen, der heute weltweit als Beispiel für Versöhnung und Partnerschaft gilt. Die Wende in den gegenseitigen Beziehungen geschah nicht von selbst.

Sie war vor allem das Ergebnis der Initiative der beiden damals verantwortlichen Staats- und Regierungschefs in Frankreich und Deutschland, Charles de Gaulle und Konrad Adenauer. Sie hatten beide Weltkriege persönlich erlebt. Sie wussten, was die beiden Länder sich gegenseitig angetan haben. Sie waren bereit und entschlossen, ein für alle Mal ein Ende zu machen mit der Rivalität, dem Hass, der "Erbfeindschaft".

1963 haben die beide Staatsmänner mit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags eine neue Zeit eingeläutet, in der die Verständigung und Aussöhnung zwischen den beiden Ländern im Vordergrund stand. Die Verständigung durch Partnerschaft von deutschen und französischen Gemeinden war ein Teil des Vertrags.

Hier 2 PDF-Dokumente zum Elisée-Vertrag (Herunterladen):