Mitgliederversammlung 2014

Geschrieben von Joachim Breidbach (Schriftführer)

Bericht zur satzungsmäßigen Mitgliederversammlung vom 21. Oktober 2014

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand im Bürgerhaus Waldesch statt. Vorstandswahlen sind laut Satzung in einem 2-jährigen Turnus vorgesehen und standen in diesem Jahr nicht an.

Favicon3Martin Bartmann konnte in seiner Funktion als 1.Vorsitzender neben dem Bürgermeister der Gemeinde Karlheinz Schmalz, dem Ehrenvorsitzenden Hans-Dieter Mangold, eine große Anzahl an Mitglieder des Freundschaftskreises begrüßen. Er bat anschließend die Versammlung, der im vergangenen Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder, Frau Resi Balke und Herr Georg Nowatschin in Ehren zu gedenken.

Der Rechenschaftsbericht des Vorstands, vorgetragen von M.Bartmann, W.Weisselberg, P.Wegemann und U. Luxem, berichtete über die Aktivitäten im zurückliegenden Vereinsjahr, die Finanzen und die Planungen für das nächste Jahr (Bericht im PDF-Format zum Herunterladen).

Besonders hob der 1.Vorsitzende die prachtvolle Gestaltung des Lucenayplatzes durch engagierte Vereinsmitglieder hervor. Der Platz im Mittelpunkt von Waldesch hat die Jury des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft" sehr beeindruckt. Das Gremium hat die Arbeit mit einem 2. Platz und einer Geldzuweisung im Rahmen des Wettbewerbs honoriert. Diese Gelder sollen nun genutzt werden, um den Platz noch attraktiver und schöner zu gestalten.

Auf Anregung der Rechnungsprüfer votierte die Versammlung auf Entlastung des Vorstands für die Periode des zurückliegenden Jahres.

Eine rege Diskussion gab es zum Vorschlag des Vorstands zur Änderung der Vereinssatzung. Eine Entscheidung zu diesem TOP wurde vertagt. Es wurde entschieden, dass der Vorstand der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung einen fundierten Vorschlag in ordnungsgemäßer Form zur Abstimmung vorlegt.