Drucken

Waldescher Schüler erleben französische Tradition

Erstellt: Freitag, 24. Juli 2015 | Geschrieben von Martin Bartmann

01 WaLuGS geschenkJul15

(Fotos: Übergabe der G02 WaLuGS geschenkJul15eschenke durch den Vorsitzenden und den Jugendward des FSK)

Der letzte Schultag für die Grundschüler der 4. Klassen ist in Waldesch ein ganz besonderer. An diesem Tag übergeben wir vom Freundschaftskreis im Auftrag der Amicale aus Lucenay ein kleines Geschenk. Diese Tradition aus Frankreich, ein Geschenk zum Schulwechsel überreichen, haben wir auch in diesem Jahr sehr gerne durchgeführt.

So war ein Teil des Vorstandes des FSK bei der Abschlussfeier, am 24.07.15 in der Turnhalle der Grundschule Waldesch anwesend. Nachdem Die Kinder der 4. Klassen Ihre Musical Vorführung mit Bravour abgeschlossen hatten und die kurzen Ansprachen von den Lehrern gehalten waren, kam der Moment den die Schüler ersehnt hatten. Unser 1. Vorsitzender hatte in seiner kurzen Ansprache diese Französische Tradition den Waldescher Schülern näher gebracht. Er berichtete auch das die

Grundschüler aus Lucenay, die einzigsten in Frankreich sind die zu Ihrem Schulbeginn eine Schultüte erhalten. Diese Deutsche Tradition führt der FSK seit Jahren schon in Lucenay durch. Dann bekamen die Kinder die Geschenke von der Amicale, durch den Jugendwart vom FSK, überreicht. Die Freude über die kleinen Übersetzer war so groß das sich alle mit einem „Merci beaucoup" bedankten.

Wir vom Freundschaftskreis freuen uns sehr das diese Deutsch-Französischen Traditionen in beiden Gemeinden gut ankommen und weitergelebt werden.